Samstag, 8. April 2017

freitagsfüller am samstag


mit etwas verspätung kommen heute meine freitagsfüller bei barbara:

1.  Ich finde es schade,  dass die bahn die verbindung wuppertal-düsseldorf wieder einmal pünktlich zum ferienbeginn kickt. ach, was heißt schade? stinksauer bin ich darüber :(.
2.   man sollte meinen,  ein so großes unternehmen täte sich leichter mit dem service am kunden. dabei ist es nicht so schwer wie man denkt.
3.  Man merkt, dass  die kinder nun  flügge werden und nun nicht immer an festen auch zuhause sein werden.
4. zum glück haben wir hier mit der möpp immer was zu lachen.
5.  Ohne Socken  in die joggingschuhe schlüpfen? für die möpp kein problem.
6.  süßsstoff statt Zucker gebe ich seit jahren mit in die salatsauce, ohne dass die kritiker hier im haus je etwas davon gemerkt haben.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein konzert , morgen habe ich geplant,  das jugendzimmer zu streichen (bekomme ja langsam schon entzug) und Sonntag möchte ich in ruhe den tatort geniessen !










und was ist bei euch so am wochenende geplant?



Kommentare:

  1. Die Möpp sieht ja ganz schön sportlich aus :-) Freitagsfüller...witzige Idee...da sollte ich auch einmal mitmachen ...
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, wir haben wohl einen sportmops ;). ganz liebe grüße zurück, sabine

      Löschen
  2. Hihi.. wie das Ringelschwänchen aus dem Jogger lunkert.. voll süß! Und Du streichst also schon wieder?? Magst Du vielleicht auch mal bei uns streichen, Sabine ;)) Also, nur wenn Dich mal wieder die Streichlust packt ;) Und Ihr verbringt das Osterfest in trauter Zweisamkeit? Ach, wat sach ich.. die Möpp und die alte Dame sind ja auch noch dabei! Hoffentlich vertreibt die Möpp nicht den Osterhasen.. also unsere Julie würde das glattweg tun! ♥ Ganz liebe Grüße und ein feines Osterfest, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe versucht zu streichen...stille eleganz heißt die farbe und ich dachte im zimmer des teenagersohnes könnte der name was fürs zimmer tun. bei meinen streichkünsten sah es dann eher so aus, als hätte jemand den tafelschwamm nicht richtig ausgewaschen ;). so hat der herr freund mit längeren arm einen etwas ruhigeren anstrich gezaubert. jetzt sieht es gut aus. und ruhig ist es auch im moment, da der herr sohn bei der freundin weilt ;). ja, die bahn hat uns in stich gelassen und so werden wir wohl nur an den abendstunden, wenn der kleine sohn feierabend hat, zu dritt sein. das große kind ist wohl das erste mal zu ostern nicht zuhause. mal schauen. vielleicht läßt er sich ja abholen. obwohl ich schon verstehen kann, daß man mit 25 kommen und vor allem gehen kann, wann man eben will ;). die möpp ist tierfreund in jeglicher art. hier wird zwar viel gebellt, aber eigentlich tut sie nicht einmal einer fliege was . euch auch ein schönes osterfest und ganz liebe grüße, sabine

      Löschen