Sonntag, 26. März 2017

sunday inspiration - wind von vorn...



...kann manchmal ja auch ganz schön sein.

mehr von unseren etwas stürmischen zandvoortwochenende zeige ich euch sobald ich die fotos sortiert habe.

es war wieder einmal sehr schön. trotz wind, regen und sturm ;).











verlinkt mit sunday inspiration bei ines.

Kommentare:

  1. Ja, inspiriert bin ich schon lange, so sehr vermisse ich das Meer! Aber ich weiß nicht, wie wir das in diesem Jahr hinbekommen sollen...
    Einen schönen Sonntag dir!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann drücke ich euch ganz doll die daumen für dieses jahr. so ein paar tage meer ist entspannung pur. egal bei welchen wetter :). liebe grüße, sabine

      Löschen
  2. Ich liebe den Wind am Meer. Als Schleswig-Holsteinerin habe ich netter weise das große Glück, zwischen zwei Meeren wählen zu können. Und das Bild von dem Hund im Sturm ist klasse.
    Liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir. da bist du ja ein echter glückspilz mit gleich zwei meeren zur auswahl :). grüß dich zurück, sabine

      Löschen
  3. Das gewindete Hundegesicht ist einfach köstlich! Davon mache ich mir, wenn erlaubt, einen Abzug. "Wenn Du mal wieder Gegenwind hast". Hach, herrlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nimm dir gerne das bildchen mit. wenn du eine größere auflösung brauchst, dann schreib mir. liebe grüße, sabine

      Löschen
  4. Na ein Glück, dass ich noch schnell bei dir reingeschaut habe, so kann ich mich nun mit einem grinsenden Gesicht auf die Autobahn schwingen ;-)
    Liebe Grüße, du Durchwehte
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey, wenn ich dich grinsend auf die bahn geschickt habe, dann habe ich doch meine tageswerk geschafft - lach. ganz liebe grüße zu dir, sabine

      Löschen
  5. Was für eine süße Zauselmaus! Ich bin ganz entzückt von der ganzen Fellverwehung. Schade, dass Ihr so mieses Wetter hattet, Sabine! Man müsste einfach spontan verlängern können, nicht wahr?! Ganz liebe Grüße in den Morgen, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein wochenende später losgefahren, hätten wir ein trumwetterchen gehabt ,). aber das weiss man an der niederländischen küste eben nie. und für ein verlängertes wochenende war das schon in ordnung. wir haben uns ja trotzdem gut erholen können. nur für den bereits gebuchten sommerurlaub, da würden wir uns ein wenig besseres wetter wünschen. ich bin ja mit mitte zwanzig grad (weger der hunde) und sonne ganz zufrieden. dreißig grad und kein schatten, da machen meine beiden hundedamen nicht lange mit ;). liebe grüße zurück, sabine

      Löschen